Online-Marketing als Studiengang
Digital Marketing Online Marketing Praktikum

Online-Marketing als Studiengang – sinnvoll oder nicht?

Online-Marketing ist ein umfangreiches Fachgebiet, das viele unterschiedliche Bereiche abdeckt. So ist es kaum verwunderlich, dass es inzwischen spezielle Studiengänge gibt, in denen die Grundlagen und Feinheiten des Marketings im Internet vermittelt werden. Doch wie sinnvoll ist ein Online-Marketing-Studium?

Mit welchen Themen beschäftigt sich das Online-Marketing-Studium?

Angehende Marketing-Fachleute lernen typischerweise praktische Anwendungsgebiete wie das Social-Media-Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder das Management von Anzeigenwerbung kennen. Gleichzeitig vermittelt ein Online-Marketing-Studium häufig Grundlagen wie das richtige Projektmanagement oder rechtliche Aspekte, die beim Marketing zu beachten sind.

Da die Inhalte des Online-Marketing-Studiums stark variieren können, sollten sich Interessenten unbedingt vorab erkundigen, welche Themen im jeweiligen Studiengang oder Kursprogramm behandelt werden – und ob diese Inhalte zu den eigenen Bedürfnissen und Interessen passen.

Auch der Abschluss ist nicht überall identisch. Manche Universitäten bieten Masterprogramme für Online-Marketing an, die sich an Absolventen mit einem Bachelor oder Master in einem verwandten Fach richten. Ein Beispiel dafür ist die Uni München. Bei anderen Anbietern erwerben Teilnehmer andere Abschlüsse (z.B. Fachwirt) oder erhalten lediglich ein Zertifikat, das die Teilnahme bescheinigt.

Für wen ist ein Online-Marketing-Studium geeignet?

Für wen ein Online-Marketing-Studium geeignet ist, lässt sich nicht pauschal sagen, denn auch dabei kommt es auf den Anbieter, den Lehrplan und die Motivation des potenziellen Studenten an. Einige Interessenten arbeiten bereits im Online-Marketing, obwohl sie ursprünglich einen anderen Abschluss erworben haben, zum Beispiel in Informatik oder BWL. In diesem Fall kommt ein Online-Marketing-Studium als Weiterbildung infrage. Andere Curricula richten sich gezielt an Anfänger, die vor allem an den praxisorientierten Aspekten interessiert sind. Wieder andere verbinden wissenschaftlich-theoretische Inhalte mit praktischen Themen.

All diese (und weitere!) Varianten haben eine Daseinsberechtigung. Entscheidend ist, dass Sie sich nicht blind für ein Online-Marketing-Studium anmelden, sondern sich gut überlegen, worin Ihre Ziele bestehen und mit welcher Art von Studium oder Weiterbildung Sie diese Ziele erreichen können.

Wichtig ist jedoch, dass Sie eine grundsätzliche Freude am Marketing mitbringen. Insbesondere im Social-Media-Marketing und in ähnlichen Bereichen ist es zudem unverzichtbar, dass Sie gern kommunizieren. Ein gewisses Maß an Empathie kann beim Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern ebenfalls hilfreich sein. Gleichzeitig erfordert das Marketing oft eine gute Balance zwischen Kreativität und nüchternen Analysen.

Wie finden Sie heraus, ob Sie in die Online-Marketing-Welt passen?

Um herauszufinden, ob das Marketing im Internet das Richtige für Sie ist, gibt es verschiedene Optionen. Sie können im Internet recherchieren und auf Erfahrungsberichte von Menschen zurückgreifen, die bereits länger in diesem Bereich arbeiten. Darüber hinaus kann es sich lohnen, sich im Freundes- und Bekanntenkreis umzuhören, ob jemand bereits eigene Erfahrungen gemacht hat.

Neben solchen theoretischen Herangehensweisen gibt es die Möglichkeit, ein Online-Marketing-Praktikum zu absolvieren. Bei einem solchen Praktikum können Sie am eigenen Leib erfahren, wie sich die Marketingarbeit anfühlt und ob die Realität sich mit Ihren Erwartungen deckt. Da sich ein Großteil des Online-Marketings naturgemäß im Internet abspielt, können Sie ein Marketing-Praktikum mitunter von zu Hause aus absolvieren. Der Stundenumfang variiert dabei.

Was ist besser: Ein Online-Marketing-Studium oder ein Praktikum?

Auch diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Allerdings schließen die beiden Möglichkeiten einander nicht aus. In einem Praktikum können Sie herausfinden, ob sich ein Online-Marketing-Studium für Sie lohnt – oder Sie nutzen das Praktikum, um Ihre Kenntnisse anzuwenden und erste Arbeitserfahrungen auf diesem Gebiet zu sammeln.

Ein Praktikum erlaubt einen schnellen Einstieg ins Online-Marketing und das vermittelte Wissen weist einen unmittelbaren Bezug zur Praxis auf. Der direkte Einstieg ist oft spannend, doch manche fühlen sich damit überfordert. Ein Studium bietet häufig einen allgemeinen Überblick: Sie lernen möglicherweise auch Dinge, die Sie später nicht benötigen, aber dafür verpassen Sie weniger. Insofern ergänzen sich Studium und Praktikum oft ausgezeichnet.

Das Online-Marketing ist ein junger Fachbereich, der sich ständig wandelt. Wenn Sie Online-Marketing ernsthaft betreiben möchten, ist es deshalb unverzichtbar, dass Sie stets auf dem aktuellen Stand sind. In einem Online-Marketing-Praktikum können Sie davon ausgehen, dass Sie mit zeitgemäßen Methoden arbeiten und Trends berücksichtigen – ein gutes Studium greift aktuelle Veränderungen jedoch ebenfalls auf.

Sowohl im Studium als auch im Praktikum können Sie Kontakte knüpfen, die sich später möglicherweise als nützlich erweisen. Früher oder später müssen Sie Ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Ein Praktikum mit kompetenter Betreuung bietet dafür gute Voraussetzungen.

Wir bieten auch Praktikumsplätze im Online-Marketing an »

Bildquelle:(Bild: wynpnt / pixabay.com/de/digitales-marketing-online-marketing-1497211/ )

Florian Ibe
Florian Ibe
ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Termin
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTk1IiBoZWlnaHQ9IjMyMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9iWU5yU05NaWtLZyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Interview: So erfolgreich ist Onlinemarketing für den Mittelstand