Das beste Point of Sale Plugin für WooCommerce Shop
Woocommerce Point Of Sale Plugin Kassensystem Wawi Wordpress

Das Kassensystem für WooCommerce ist mit fast 5.000 Käufern das wohl beliebteste und am meisten genutzte Kassensystem mit Vollintegration im Shopsystem weltweit. Anfang Januar 2020 wurde nun die neue Plugin Version 5.0.0 entwickelt, die endlich den neuen besseren Code, die neue Oberfläche und viele neue Funktionen enthält. Es ist unfassbar gut was nun entwickelt wurde. Der doppelte Preis von einmalig 199$ auf Lebenszeit ist jedoch jeden Cent wert und sollte niemanden davor abschrecken sich selbst oder mit unserer Hilfe als WooCommerce Agentur, dieses vollwertige Kassensystem als Plugin in seinen Onlineshop zu integrieren.

Ein erweitertes Toolkit / Plugin für die Bestellung im Geschäft über eine POS-Schnittstelle (Point of Sale) auf WooCommerce-Basis.

Point of Sale für WooCommerce* ist eine webbasierte POS-Anwendung (Point of Sale), mit der Ladenbesitzer Online-Produkte nahtlos in stationären Geschäften verkaufen können. Es verwandelt jeden modernen Webbrowser in eine Registrierkasse, mit der Sie Ihre Produkte, Bestellungen und Kunden ganzheitlich verwalten können. Point of Sale für WooCommerce ist ideal für Einzelhandelsgeschäfte, Marktstände, Lebensmittel- und Getränkehändler, Vapour-Läden, Juweliere und mehr.

Das Plugin ist auch mit einer ersten Deutschen Übersetzung verfügbar, welche einfach selbst erweitert werden kann (siehe Informationen bei Frage&Antwort weiter unten).

Produktvorschau der POS-Anwendung

Point of Sale – entwickelt für WooCommerce Shops

Nach über fünf Jahren Forschung und Entwicklung wurde Point of Sale für WooCommerce entwickelt und gebaut, um mit WooCommerce zusammenzuarbeiten. Es gibt keine API-Schnittstellen von Drittanbietern. Laden Sie einfach die Erweiterung herunter und installieren Sie sie. Öffnen Sie ein Register und beginnen Sie mit dem Verkauf.

Mehrere Konfigurationen

Diese Erweiterung bietet eine Vielzahl von POS-Konfigurationen und Flexibilität und Vielseitigkeit für Ladenbesitzer, um wettbewerbsfähig und innovativ für Erfolg und Wachstum zu bleiben.

Register und Verkaufsstellen

Verwalten Sie mehrere Filialen und Register, um Ihr E-Commerce-Geschäft sowohl im Geschäft als auch online zu erweitern. Weisen Sie Benutzer den Verkaufsstellen zu, um eine Register- und Kassiererzugriffsumgebung bereitzustellen.

Back-End-Ansicht der Registerdateneinstellungen
Back-End-Ansicht der Registerdateneinstellungen

Ladenabteilungen

Konfigurieren Sie Produktgitter und -kacheln, um einzelne Produkte und / oder Kategorien anzuzeigen. Weisen Sie den Registern Raster zu, um für jede Filialabteilung ein maßgeschneidertes POS-Erlebnis zu bieten.

Maßgeschneiderte Produkte

Fügen Sie benutzerdefinierte Produkte von unterwegs direkt über die POS-Oberfläche hinzu. Schließen Sie wichtige Produktattribute wie Farbe und Größe ein und veröffentlichen Sie sie gleichzeitig in Ihrem vorhandenen Katalog.

Hinzufügen von maßgeschneiderten Produkten
Hinzufügen von maßgeschneiderten Produkten

Gutscheine, Rabatte und Gebühren

Belohnen Sie Ihre Kunden mit festen oder prozentualen Rabatten, einschließlich Gutscheinen. Zusätzlich können Kassierer feste oder prozentuale Gebühren erheben, z. B. Reinigungsdienste oder Versicherungsschutz.

Bestell- und Kundenhinweise

Fügen Sie wichtigen Aufträgen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, Notizen bei. Wählen Sie zwischen Notizen, die an den Kunden gesendet werden, und Verwaltungsnotizen für die interne Aufzeichnung.

Auftragsverwaltung

Suchen Sie nach früheren Bestellungen, um Kundenanfragen zu wiederholen oder abzufragen, und sehen Sie, wo die Bestellungen eingegangen sind und wer die Kunden bedient hat.

Zahlungsmethoden

Akzeptieren Sie Bargeld oder bearbeiten Sie Zahlungen mit dem Kartenterminal eines Drittanbieters Ihrer Wahl. Die im Lieferumfang enthaltene Chip & PIN-Zahlungsmethode kann Kassierer mit einer Referenznummer zu Aufzeichnungszwecken auffordern.

Unterstützende Eingabeaufforderungen

Konfigurieren Sie, welche Eingabeaufforderungen am Ende jedes Verkaufs angezeigt werden, z. B. E-Mail oder Drucken von Belegen, Überprüfen von angehängten Notizen oder Erfassen von Signaturen für Autorisierungszwecke. Wenden Sie die Standardeinstellungen sowohl für registrierte Kunden als auch für Walk-In-Kunden an.

Front-End-Ansicht der Seite zum Ende des Verkaufs
Front-End-Ansicht der Seite zum Ende des Verkaufs

Schnelles Umschalten

Wechseln Sie innerhalb der POS-Anwendung zwischen zugewiesenen Kassierern, oder konfigurieren Sie die Registrierkasse so, dass der Kassierer nach jedem Verkauf automatisch abgemeldet wird.

Produkt Ausstellung

Präsentieren Sie Ihre Produkte im Detail mit dem integrierten Produktvorschau-Panel. Dies ist nützlich für Ladenbesitzer, die ein digitales Einkaufserlebnis im Laden bieten möchten.

Speichere Karten

Bedienen Sie Ihre Stammkunden, indem Sie schnell ihre zugewiesene Kundenkarte scannen, um ihre Daten in den POS zu laden.

Maßeinheiten

Definieren und setzen Sie Ihre bevorzugten Maßeinheiten für die Lagerhaltung. Dies ist nützlich für Produkte wie Fußböden, frische Produkte, Stoffe oder Schmuck.

Hinzufügen von Produkten mit aktivierter Maßeinheit
Hinzufügen von Produkten mit aktivierter Maßeinheit

Barcode-Scannen

Scannen Sie jeden Produkt-SKU-Barcode mit einem kompatiblen USB- oder Bluetooth-Barcodescanner, um ein Produkt oder eine Produktvariante zu identifizieren.

Produkt-Barcodes

Drucken Sie Produkt-Barcode-Etiketten, um Produkte schnell zu scannen und der Bestellung hinzuzufügen. Wählen Sie aus einer Auswahl von Vorlagen und konfigurieren Sie, welche Informationen auf dem Etikett angezeigt werden.

Lagerhaltung / Lagerverwaltung

Verwalten Sie Ihre Bestände einfach über die Lagerhaltungsschnittstelle. Geben Sie Ihre Produkt-SKU und die neue Anzahl ein und wählen Sie, ob Sie die Anzahl aktualisieren, ersetzen oder entfernen möchten. Es wird keine extra Warenwirtschaft (WaWi) wie zum Beispiel Billbee für WooCommerce benötigt.

Bestellfilterung & Reporting

Filtern Sie Ihre Online-Verkäufe aus Ihren In-Store-Verkäufen im Backend mithilfe der Register- und Outlet-Filter und generieren Sie Berichte basierend auf Verkäufen, die über den POS nach Register, Outlet oder Kassierer getätigt wurden.

Steuerberechnung

Steuern werden automatisch basierend auf Steuersätzen und Klasseneinstellungen berechnet. Konfigurieren Sie die Steuern basierend auf der Geschäftsadresse, der Outlet-Adresse, der Rechnungsadresse des Kunden oder der Lieferadresse des Kunden.

zum Point of Sale Plugin*


Häufig gestellte Fragen

F: Funktioniert das überall auf der Welt?
A: Ja, Point of Sale für WooCommerce funktioniert in jedem Land, das WooCommerce unterstützt.

F: Ist es auch auf Deutsch verfügbar?
A: Ja es ist grundsätzlich schon auf Deutsch übersetzt. Eine eigene Übersetzung geht aber ganz einfach mit Loco Translate (Hilfeartikel).

F: Kann ich das auf jedem Computer ausführen?
A: Ja, Point of Sale für WooCommerce läuft in den meisten modernen Webbrowsern, einschließlich Google Chrome, Safari, Firefox und Microsoft Edge.

F: Wie einfach ist der Einrichtungsprozess?
A: Sehr. Laden Sie die Erweiterung herunter und installieren Sie sie. Klicken Sie auf Point of Sale und öffnen Sie Ihr Register. So einfach ist das!

F: Kann ich mehrere WooCommerce-Websites verwalten?
A: Ja, wenn Sie ein Multi-Domain-Abonnement erwerben.

F: Speichert diese Erweiterung meine Daten oder gibt sie an Dritte weiter?
A: Nein. WooCommerce wickelt alle E-Commerce-Funktionen und die Zahlungsabwicklung genauso ab wie Ihr Online-Shop.

pictibe Werbeagentur Florian Ibe Inhaber Online-Marketing

Fragen zum Point of Sale oder Hilfe bei der Einrichtung?

E-Mail: fi@pictibe.de

Florian Ibe

Woocommerce Point Of Sale Kassensystem Plugin Wawi WordPress

Florian Ibe
Florian Ibe
ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partnerschaften und Technologien Partnerschaften Technologien WooCommerce, WordPress, Proven Expert, Adobe, Google, Trusted Shops Qualified Expert Weitere Partner, Shopsysteme und Content Management Systeme: Shopware, JTL, JTL Shop, Oxid eSales, Joomla, Gambio
Termin