WooCommerce chargen (Chargennummern + Verfallsdatum / Ablaufdatum)
Woocommerce Chargen Chargennummern Verfallsdatum Ablaufdatum

Haben Sie schon immer Bedarf, Produktchargen mit Chargennummern und Verfallsdatum zu kontrollieren, die Sie in Ihren WooCommerce-Shop verkaufen? Diese Plugins machen das super einfach, es ist leicht und voll integriert in Ihr aktuelles WooCommerce-Erlebnis.

WooCommerce chargen (Chargennummern + Verfallsdatum / Ablaufdatum)

Das WooCommerce Product Batch Numbers Plugin ist eine kleine Erweiterung, mit der Sie Batch-Nummern oder -Losnummern auf Produkt- und Bestellebene im WooCommerce verwalten können. Es unterstützt sowohl einfache als auch variable Produkte, so dass Sie diese Zahlen in Bezug auf Ablaufdatum, Lieferant und Verfügbarkeit leicht verfolgen können.

Wenn Ihr Unternehmen mit Batch-Nummern läuft (wenn Sie zum Beispiel Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel verkaufen), ist dies das perfekte Werkzeug, um Ihre Bestände im Auge zu behalten.

Chargennummern = engl. Batch-Numbers

Es ist ziemlich einfach, mit vorhandenen Produkten und neu geschaffenen Produkten in WooCommerce zu verwenden. Im Inneren der Registerkarte des Inventars sehen Sie eine Tabelle, die mit Batchnummern für dieses spezifische Produkt gefüllt wird. Wenn Sie variable Produkte haben, sind die Schritte die gleichen, aber in diesem Fall behalten wir die Registerkarte für das Hauptprodukt, und Sie werden in der Variante eine andere Tabelle sehen, um diese Losnummern auf einer Variationsebene zu verwalten.

Wenn Chargennummern einem Produkt zugewiesen wurden, verteilt/zussignieren Sie die Chargen automatisch an Bestellungen, die in Ihrem Geschäft platziert werden, mit FIFO-Prinzipien (First In, First Out), so dass Sie sich nicht mit dem langweiligen Zeug beschäftigen und Ihren Fokus auf den Verkauf richten müssen. Bei Bedarf können Sie die Chargenzuweisung pro Bestellung/Artikelnummer manuell anpassen.

Zum Woo Chargen Plugin*

 

Haben Sie eine strenge Kontrolle über Ihren Vorrat mit Charge-Nummern



Halten Sie Ihren Vorrat organisiert und auf dem neuesten Stand mit einem soliden Batch-Zahlen-Management-System.

Das WooCommerce Product Batch Numbers Plugin ist eine kleine Erweiterung, mit der Sie Batch-Zahlen auf Produkt- und Bestellebene im WooCommerce verwalten können. Es unterstützt sowohl einfache als auch variable Produkte, so dass Sie diese Zahlen in Bezug auf Ablaufdatum, Lieferant und Verfügbarkeit leicht verfolgen können.

Halten Sie ein Auge auf auslaufende Daten = Verfallsdatum

Wenn das Ablaufdatum endet, ändert sich die Farbe auf Rot, um Sie vom Verkauf veralteter Produkte in Ihrem Geschäft zu warnen.

Kennen und verwalten Sie die Aufträge, die eine bestimmte Charge enthalten

Behalten Sie die Spur der Bestellungen mit einer bestimmten Charge-Nummer, um einen Überblick über den Verkauf und die Kunden zu erhalten. Wenn dem Produkt etwas passiert, wissen Sie genau, wer es gekauft hat und wann.

Steuern Sie Ihre Lagerbestände ganz einfach und schnell

Wenn Sie eine Charge-Nummer hinzufügen, müssen Sie auch eine Bestandsmenge hinzufügen. Dies ist erforderlich, um die Lagereinheiten für die Charge zu verfolgen. Wenn die Lagergrenze erreicht ist, archiviert das System die Batch und nutzt die nächste verfügbare.

Einfache und variable Produktchargen verwalten

Wenn Ihre Produkte unterschiedliche Farben, Größen oder jede Art von Variation haben, können Sie mit dieser Erweiterung Batch-Nummern auch für variable Produkte verwalten. Für beide Produkttypen erfolgt die Bearbeitung ganz einfach im Bestandsbereich (Bestandsverwaltung).

Zusätzliche Funktionen für die Chargenverwaltung mit Nummern & Datum 

Zusätzlich zu den oben genannten Hauptmerkmalen gibt es einige zusätzliche Funktionen, auf die Sie sich entscheiden können, die in den Einstellungen konfiguriert werden können. Die Einstellungsseite kann gefunden werden, indem Sie auf die Registerkarte Produkte gehen und auf die Sub-Tab „Batch & Expiration by Webis“ klicken (Hinweis, dass diese Einstellungen eine Ablaufverfolgung erfordern, um aktiviert zu werden). Hier ist die Liste der Zusatzfunktionen:



  1. Anzeige des Ablaufdatums – Wenn diese Option aktiviert ist, erscheint das Ablaufdatum auf der Produktseite, wenn eine Charge in einer festgelegten Anzahl von Tagen abläuft.
  2. Erhalten Sie E-Mails für soon-to-expire Produkte – Wenn diese Option aktiviert ist, sendet das Plugin eine Benachrichtigungs-E-Mail mit einer Liste von Produkten, die eine bestimmte Anzahl von Tagen ab dem aktuellen Tag auslaufen.
  3. Add to Clearance Category – Wenn diese Option aktiviert ist, wenn das Ablaufdatum eines Produkts eine bestimmte Anzahl von Tagen erreicht, wird das Produkt einer festgelegten Kategorie hinzugefügt.
  4. Shortcode, um Batch-Nummer und Ablaufdatum zu zeigen – Sie können [wpbet-batch-expiry]- shortcode verwenden, um die Batch-Nummer oder das Ablaufdatum zu zeigen, wo immer Sie wollen.

Ihr Ansprechpartner: Florian Ibe



    Ihr Ansprechpartner: Florian Ibe

      Florian
      Florian
      hat aus Leidenschaft seine Berufung gefunden. Grundlegend ehrlich und direkt berät er vom Einzelkämpfer über Gründer und StartUps bis zu Geschäfts- und Führungsebener von KMUs. Als Berater versteht er es komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter mit nachhaltiger Strategie und Optimierung zu entwickeln.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      Jetzt anfragen