WooCommerce mehrere Varianten Bilder / variable Produkte mehrere Produktbilder
Woocommerce Mehrere Varianten Bilder Variable Produkte Mehrere Produktbilder Bildgalerie Produktseite

Eine Bildergalerie für variable Varianten-Produkte in WooCommerce sind möglich mit diesem tollen Plugin. Es können je Variante nun nicht mehr nur ein Bild sonder mehrere Bilder als Galerie an jeder Variante eines variablen Produktes hinzugefügt werden. Somit ist je Auswahl auf der Produktseite eine flexibel angepasste Produktgalerie möglich.

WooCommerce mehrere Varianten Bilder / variable Produkte mehrere Produktbilder als Bildgalerie

Fügen Sie Galeriebilder pro Variation / Variante zu variablen Produkten in WooCommerce hinzu. Das geht ganz einfach und ist leider im Standard von einem WooCommerce Shop nicht möglich. Mit diesem günstigen Plugin geht das aber sehr flexibel und einfach. Zätzlich ist es auch Import und Export kompatibel. Das Plugin ist ganz leicht auf Deutsch übersetzbar (falls überhaupt notwendig)

Direkt zum Plugin*

 


Fügen Sie Ihren variablen Produktvariationen beliebig viele Bilder (Produktbilder) hinzu

Mit der Erweiterung WooCommerce Additional Variation Images können Sie zusätzliche Galeriebilder pro Variation für variable Produkte in WooCommerce hinzufügen.

Standardmäßig tauscht WooCommerce nur das Hauptvariationsbild aus, wenn Sie eine Produktvariation auswählen, nicht die Galeriebilder darunter.

Diese Erweiterung ermöglicht es Besuchern Ihres Online-Shops, verschiedene Galeriebilder auszutauschen, wenn sie eine Produktvariante auswählen. Durch das Hinzufügen dieser Funktion können Besucher verschiedene Bilder einer Produktvariante sehen, alle in derselben Farbe und demselben Stil.

Variationen haben ihren eigenen Satz von Galeriebildern im Frontend
Hinweis: Wenn Sie zusätzliche Variantenbilder verwenden, werden alle anderen Galeriebilder ausgeblendet, sobald eine Variante ausgewählt wurde.

Einrichtung und Konfiguration

  1. Gehen Sie zu : WooCommerce > Produkte
  2. Wählen Sie eines Ihrer variablen Produkte aus.
  3. Wählen Sie  im Feld Produktdetails die Registerkarte Variationen aus.
  4. Suchen Sie den  Link Zusätzliche Bilder hinzufügen und klicken Sie darauf. Über diesen Link können Sie für jede Variante beliebig viele weitere Bilder hinzufügen.
Galerien werden im Produktbearbeitungsbildschirm eingerichtet

Bilder löschen oder hinzugfügen

  • Löschen Sie ein Bild, indem Sie darauf klicken.
  • Ordnen Sie Bilder neu an, indem Sie darauf klicken und sie an die gewünschte Stelle ziehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Standardsatz von Galeriebildern für Ihr Produkt haben, sonst funktioniert es nicht.

Fehlerbehebung

Überprüfen Sie zuerst, ob es sich um ein Themakompatibilitätsproblem handelt. Wechseln Sie zu einem WordPress-Standarddesign wie dem Twenty Twelve- oder Twenty Fifteen-Design und testen Sie es erneut. Wenn es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, alle Plugins außer WooCommerce und Additional Variation Images zu deaktivieren, und testen Sie es erneut.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Produktbildgalerie eingerichtet haben, damit diese Erweiterung funktioniert.
Stellen Sie sicher, dass Sie eine Produktbildgalerie eingerichtet haben, damit diese Erweiterung funktioniert. 


Unterstützung für Plugins von Drittanbietern

Produkt-CSV-Import-Suite

Mit diesem Plugin können Sie Ihre Produktvariationsbilder in großen Mengen aktualisieren/importieren/exportieren. Wenn Sie an der Verwendung dieses Plugins interessiert sind, finden Sie hier den Link WooCommerce Product CSV Import Suite

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, ein Produkt mit Variationsbildern zu erstellen und es dann zuerst zu exportieren, damit Sie eine Kartenstruktur haben, mit der Sie arbeiten können.

Um zusätzliche Variationsbilder zu importieren, müssen Sie die Spalte hinzufügen meta:_wc_additional_variation_images. Geben Sie als Wert eine durch Kommas getrennte Liste der IDs der Bilder auf Ihrer Website ein. Sie können diese IDs erhalten, wenn Sie die Bilder über die Medienbibliothek massenhaft zu Ihrer Website hinzufügen.

Haken

Es stehen Ihnen viele Hooks zur Verfügung, um das Plugin an Ihre Anforderungen anzupassen. Während dieser Abschnitt hauptsächlich für Entwickler gedacht ist, können Sie unter https://codex.wordpress.org/Plugin_API/Hooks lernen, wie man Hooks verwendet

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Hooks und eine kurze Beschreibung ihrer Funktion.

  • apply_filters( ‚wc_additional_variation_images_gallery_images_class‘, string ) – Wird verwendet, um zusätzliche Klassennamen zum HTML-Container-Tag hinzuzufügen, das alle Variationsbilder umschließt
  • apply_filters( ‚wc_additional_variation_images_main_images_class‘, string ) – Wird verwendet, um zusätzliche Klassennamen zum HTML-Container-Tag hinzuzufügen, das das Hauptbild der aktuell aktiven Variante umschließt.

Javascript-Trigger

  • wc_additional_variation_images_frontend_before_show_variation– Eine Callback-Funktion, die ausgeführt wird, wenn eine Variationsänderung ausgelöst wird.
  • wc_additional_variation_images_frontend_ajax_response_callback– Eine Callback-Funktion, die ausgeführt werden soll, nachdem bereits ein Variantenbildwechsel stattgefunden hat.
  • wc_additional_variation_images_frontend_init– Eine Callback-Funktion, die ausgeführt wird, sobald das Plugin-Javascript initialisiert wurde.

Sprachen

Dieses Plugin ist vollständig übersetzbar und der POT befindet sich im Ordner/den Sprachen des Plugins. Legen Sie Ihre übersetzte MO-Datei im wp-content/plugins/woocommerce-additional-variation-images/languagesOrdner ab.

Tipp: Plugins auf Deutsch übersetzen (Blogartikel)

Persönliche Beratung Florian Ibe Inhaber Pictibe-Florian-Ibe-Inhaber-Person-SEO-SEA-Social-Media-Onlinemarketing-small.png pictibe Werbeagentur Marketingagentur SEO SEA Social Media WordPress WooCommerce

Florian Ibe
Inhaber

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen:

fi@pictibe.de

Kontaktformular öffnen

Ihr Ansprechpartner: Florian Ibe Inhaber

    • Persönliche Beratung
    • Schnelle Rückmeldung
    • Unverbindliches Angebot
    • Feste Paketpreise
    Florian Ibe
    Florian Ibe
    ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Partnerschaften und Technologien Partnerschaften Technologien WooCommerce, WordPress, Proven Expert, Adobe, Google, Trusted Shops Qualified Expert Weitere Partner, Shopsysteme und Content Management Systeme: Shopware, JTL, JTL Shop, Oxid eSales, Joomla, Gambio, Contao, Typo 3
    Jetzt anfragen