WooCommerce Versandrechner auf der Produktseite – Versandkosten auf Produktseite kalkulieren
Woocommerce Versandrechner Produktseite Versandkosten Kalkulieren

Ermöglichen Sie Ihrem Kunden, den Versand zu berechnen, bevor Sie das Produkt mit den verfügbaren Versandmethoden in den Warenkorb legen. Ein Produktseiten-Versandrechner für WooCommerce ist besonders praktisch um die richtige Versandkosten anzeige schon direkt am Produkt anzeigen zu lassen. Auch der Versand nach Gewicht kann hier mit berücksichtigt werden. Unten im Artikel finden Sie die Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten sowie die Vorschau, wie der Versandrechner auf der Produktseite bei Ihnen aussehen könnte (komplett individualisierbar).

WooCommerce Versandrechner auf der Produktseite – Versandkosten auf Produktseite kalkulieren

Überprüfen Sie die verfügbaren Versandmethoden für Ihre Region = ideal als Lösungen für Lieferservice (regionales Delivery) wie Pizzadienst, Sushi-Lieferservice etc. durch die einfache PLZ-Eingabe. Der Kunde weiß somit direkt, ob das Produkt an diesen Ort geliefert werden kann oder nicht , sodass er nicht zur Kassenseite gehen muss, um herauszufinden, dass Sie nicht an diesen Ort liefern = bessere Benutzerfreundlichkeit.

Das Plugin zeigt die verfügbare Versandmethode auf der Produkteite an, auch wenn der Kunde seine Adresse nicht hinzugefügt hat. Das Plugin zeigt die Methode basierend auf der Versandzone, die dem Kunden von WooCommerce zugewiesen wurde. Der Kunde kann den Lieferort ändern und die geänderten Kosten und die Versandart sehen, die für diesen bestimmten Ort verfügbar sind.

Dieses Plugin zeigt die Versandkosten auf der Produktseite an, was Kunden hilft, die Versandkosten des Produkts auf der Produktseite selbst zu überprüfen, anstatt erst zur Warenkorbseite gehen zu müssen.

WooCommerce Versandkosten einstellen können Sie nach wie vorher global bei den Versandzonen Einstellungen. Daran ändert sich nichts. 😉

Hinweis: Wie immer das Plugin auch komplett mit Loco Translate auf Deutsch übersetzbar.


Funktionen & Eigenschaften des Plugins für die Versandkosten anzeigen und berechnen direkt auf der Produktseite:

  • Ermöglichen Sie Ihrem Kunden, die Versandkosten auf der Produktseite zu berechnen.
  • Fügen Sie den Versandrechner an einer beliebigen Stelle auf der Website hinzu, indem Sie den Shortcode des Versandrechners verwenden.
  • Berechnen Sie die Versandkosten mit Ajax (direkt ohne Neuladen der Seite!)
  • Option zum Hinzufügen einer benutzerdefinierten Versandnachricht berechnen.
  • Option zur Anzeige der Versandart im Radio oder Dropdown (Auswahlbox)
  • Option zur gleichzeitigen Anzeige aller verfügbaren Versandarten mit Preis
  • Option zum Ausblenden des Versandkostenrechners für bestimmte Produkte
  • Option zur Anzeige der Versandkosten vor oder nach dem Versandformular
  • Unbegrenzte Farboptionen für Buttons und mehr..
  • Massenbearbeitungsoption zum Ausblenden des Versandrechners für mehrere Produkte
  • Schnellbearbeitungsoption zum Ausblenden des Versandrechners für bestimmte Produkte
  • Benutzerdefinierte CSS-Option für individuelle Optik und Styles
  • Kein Code-Programmierung erforderlich.
  • Es unterstützt WPML und Polylang

Direkt zum Plugin*

 


Vorschau der Versandkostenberechnung auf der Produktseite als Beispiel:



 

Option je Produkt zum Deaktivieren der Versandkostenberechnung auf der Produktseite:

Mobile Ansicht der Versandkosten auf der Produktseite mit Berechnungsfunktion:


Jetzt Woo Versandkosten Plugin testen*

 

Persönliche Beratung Florian Ibe Inhaber Pictibe-Florian-Ibe-Inhaber-Person-SEO-SEA-Social-Media-Onlinemarketing-small.png pictibe Werbeagentur Marketingagentur SEO SEA Social Media WordPress WooCommerce

Florian Ibe
Inhaber

Fragen & Hilfe zu WooCommerce?

fi@pictibe.de

Kontaktformular öffnen



Ihr Ansprechpartner: Florian Ibe Inhaber

    • Persönliche Beratung
    • Schnelle Rückmeldung
    • Unverbindliches Angebot
    • Feste Paketpreise
    Florian Ibe
    Florian Ibe
    ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Partnerschaften und Technologien Partnerschaften Technologien WooCommerce, WordPress, Proven Expert, Adobe, Google, Trusted Shops Qualified Expert Weitere Partner, Shopsysteme und Content Management Systeme: Shopware, JTL, JTL Shop, Oxid eSales, Joomla, Gambio, Contao, Typo 3
    Jetzt anfragen