20 Tipps zur (Conversion) Optimierung von Lead-Formularen
20 Tipps Conversion Optimierung Lead Formulare

Eine Unterschätzung des Einflusses von Lead-Formularen kann zu niedrigeren Conversion-Raten führen. Obwohl ein Formular kein Problem zu sein scheint, ist es entscheidend, um Besucher zu Kunden zu machen. Das Anwenden von Optimierungstechniken auf Ihre Lead-Capture-Formulare wird Ihre Conversions (Leads / Sales) optimieren.

20 Tipps zur (Conversion) Optimierung von Lead-Formularen

Hier sind einige Tipps zur Optimierung Ihrer WordPress-Lead-Capture-Formulare:

  • Platzieren Sie Ihr Formular oben auf der Seite
  • Mit einem Zweck ablenken
  • Richten Sie eine Kopie aus
  • Sicherstellung eines starken Aufrufs zum Handeln
  • Halten Sie das Formular kurz
  • Betrachten Sie die Anzahl der Felder
  • Hör auf, zu viele Fragen zu stellen
  • Markieren Sie die erforderlichen Felder
  • Seien Sie transparent
  • Haben Sie eine klare Botschaft
  • Machen Sie das Formular mobilfreundlich
  • Danke sagen
  • Privatsphäre gewährleisten
  • Designqualität anstreben
  • FĂĽgen Sie eine persönliche Note hinzu
  • Machen Sie Ihr Formular interaktiv
  • Visuals einfĂĽgen
  • Bieten Sie etwas im Austausch an
  • Erstellen Sie Popup-Formulare
  • Verwenden Sie Captchas, um Spam zu blockieren
  • Soziale Beweise einschlieĂźen
  • Erstellen Sie einen mehrstufigen Prozess
  • Split-Test

Platzieren Sie Ihr Formular oben gut sichtbar

Laut der Studie verbringen Menschen 74% der Betrachtungszeit über der Falte. Wenn eine Seite zum ersten Mal geladen wird, bezieht sich dies auf den Teil Ihrer Website, den Besucher sehen können, ohne zu scrollen. Daher sollte jede wichtige Aktion, die Ihr Publikum ausführen soll, genau dort platziert werden (einschließlich Ihres Formulars zur Generierung von Leads).


Mit einem Zweck ablenken

Eine weitere bewährte Methode besteht darin, ein Formular in die Mitte des Artikels einzubetten, damit Sie doppelt profitieren: Die Leser haben die Möglichkeit, sich mit Ihren Inhalten vertraut zu machen, und Sie sammeln trotzdem Daten ohne Irritation.


Richten Sie das Formular passend zur Seite aus

Eine der Schlüsselkomponenten einer effektiven Form der Lead-Generierung ist die Ausrichtung auf den Rest des Inhalts, z. B. die Konsistenz von Design und Sprache (auch die Verwendung von Schlüsselwörtern). In diesem Fall erzielt Ihr Formular eine größere Wirkung auf die Besucher mit einer überzeugenden Nachricht, die ein Gefühl der Weiterentwicklung erzeugt (ohne den Fluss zu unterbrechen).

In Synergieeffekten werden relevante Handlungsaufforderungen, Textkörper und eine Überschrift nicht nur an den Erwartungen Ihres Publikums ausgerichtet, sondern auch an den besten Methoden zur Suchmaschinenoptimierung (SEO).


Stellen Sie sicher, dass der CTA-Text stark (und ĂĽberzeugend) ist

Wenn Ihr Formular der Eckpfeiler des Lead-Generierungsprozesses ist, ist Ihr CTA (Call to Action) der Eckpfeiler Ihres Formulars. Ihr CTA sollte Personen anweisen, wie sie eine Aktion ausführen sollen, die sie ausführen sollen. Stellen Sie sich einen CTA als eine bestimmte Kampagne mit einem einzigen Zweck vor.

Ein Tipp hier: Der Text Ihrer Schaltfläche sollte angeben, was als nächstes passiert, wenn ein Besucher klickt. Eine kleine (aber kreative) Änderung an der Kopie kann die Klickrate massiv beeinflussen.


Halten Sie sich kurz, ĂĽbersichtlich und klar

Gönnen Sie sich keine langen Formen, um das Hauptziel der Form zu erreichen. Sie möchten, dass Ihr Formular konvertiert wird. Deshalb ist es so wichtig, es kurz, ansprechend und präzise zu halten. Je weniger Sie fragen, desto wahrscheinlicher geben Besucher ihre persönlichen Daten weiter.

Einfach ausgedrĂĽckt, mĂĽssen Sie “Ihre Lieblinge töten” – unnötige Felder (wie eine alternative Telefonnummer usw.) entfernen.


Betrachten Sie die Anzahl der Felder

Die Anzahl der in Ihrem Formular enthaltenen Felder hängt von mehreren Faktoren ab. Sie müssen definieren, in welcher Phase Ihres Verkaufstrichters Sie Ihre potenziellen Leads erreichen möchten und was das Hauptziel des jeweiligen Formulars im Rahmen Ihrer Bemühungen zur Optimierung der Conversion-Rate ist.

Danach ist zu prĂĽfen, welche personenbezogenen Daten unbedingt abgefragt werden mĂĽssen.

Je kĂĽrzer das Formular, desto wahrscheinlicher wird es den Besuchern nicht widerstehen.


Hör auf, zu viele Fragen zu stellen

Lange Formen irritieren, weil sie das Gefühl erzeugen, dass eine Marke zu viel verlangt. Wenn Zeit und Aufmerksamkeit die wertvollsten Ressourcen sind, sollten Sie die Mitarbeiter während des gesamten Ausfüllprozesses des Formulars beschäftigen.


Markieren Sie die erforderlichen Felder

Optionale Felder erleichtern das Hinterlassen von Daten auch für diejenigen, die nicht sehr motiviert sind, während Sie dennoch die gewünschten Informationen sammeln. Wenn Sie sowohl Pflichtfelder als auch optionale Felder haben, können Sie entweder Pflichtfelder mit einem Sternchen markieren oder optionale Felder direkt im Feld benennen.


Seien Sie transparent

Wenn Ihr Formular immer noch lang sein muss, fügen Sie Transparenz hinzu. Zeigen Sie Ihren potenziellen Leads, wie viel Zeit sie investieren müssen, und zeigen Sie einen Fortschrittsbalken an, um den Prozess zu stimulieren.

Menschen geben die Aufgabe eher auf, wenn sie dort keine Fortschritte gemacht haben.


Haben Sie eine klare Nachricht

Eine klare Kommunikation endet nicht mit einer einfachen Kopie und einem starken nächsten Aufruf zum Handeln. Außerdem müssen das Formular und der Rest der Zielseite ausgerichtet und die Fehler der Benutzer angezeigt werden, wenn Informationen falsch eingegeben oder Felder übersprungen werden.

Um mehr Klicks zu erhalten und die richtige Entscheidung anzuregen, sollte Ihr Formular einfach und leicht verständlich sein.


Machen Sie das Formular mobilfreundlich

Den jüngsten Daten zufolge verwendet die Hälfte aller Personen, die Zugang zum Internet haben, mobile Geräte, um Websites anzuzeigen. Aus diesem Grund ist das Erstellen einer für Mobiltelefone optimierten Website (und eines Formulars) die Faustregel, sodass Sie auch mobile Benutzer konvertieren. Um diese beiden Ziele gleichzeitig zu erreichen, sollten Sie sich für einen Website-Builder entscheiden, der eine integrierte automatische Reaktionsfähigkeit gewährleistet .

Da ein nicht reagierendes Formular Ihre Bemühungen zur Optimierung der Conversion-Rate beeinträchtigen kann, können Sie dies auch verhindern, indem Sie sich an ein einspaltiges Layout halten und Captchas für Benutzer mobiler Geräte überspringen.


Danke sagen

FĂĽgen Sie eine Dankesnachricht, besser noch eine Danke-Seite (gut trackbar/messbar) hinzu, nachdem Besucher das Formular ausgefĂĽllt haben. Dank ist eine groĂźartige Möglichkeit, um zu zeigen, dass Sie jeden schätzen, der auf Ihre Seite stößt – nicht nur bestehende Kunden.

Da starke, dauerhafte Beziehungen zu Ihrem Publikum so früh wie möglich aufgebaut werden sollten, lassen Sie es wissen, dass Sie die Zeit und Aufmerksamkeit schätzen, die es für die Beantwortung aufgewendet hat.


Datenschutz gewährleisten und auch sichtbar machen

Es ist wichtig, Ihre Besucher darüber zu informieren, wie Sie ihre persönlichen Daten verwenden, um sie davon zu überzeugen, eine zu teilen. Transparenz kann das Zögern der Besucher verringern, Vertrauen und Glaubwürdigkeit in Ihre Marke gewinnen.

Sie können entweder ganz unten in Ihrem Formular auf Ihre Datenschutzrichtlinie verweisen oder ein Kontrollkästchen einfügen, in dem Sie um Erlaubnis zur Verwendung bestimmter Daten gebeten werden.


Designqualität anstreben

Eine gut polierte Form kann die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke erhöhen, da die Qualität des Designs mit der Vertrauenswürdigkeit Ihres Unternehmens in Verbindung gebracht wird.
Einige der besten Methoden zur Verbesserung des Erscheinungsbilds Ihres Formulars bestehen darin, Leerzeichen zuzulassen, den Prinzipien der Farbpsychologie zu folgen und beim Entwerfen des Formulars relevante Augenbewegungsmuster (visuelle Hierarchie) zu verwenden.


Fügen Sie eine persönliche Note hinzu

Entscheidungen werden oft durch Emotionen gestärkt, die das Denken und Handeln leiten. Durch die Personalisierung des Designs und der Kopie Ihres Webformulars wird Ihre Marke humanisiert. Menschliche Sprache und authentisches Erscheinungsbild zeichnen eine Form aus und erhöhen die Bereitschaft der Menschen, auf Ihre Website zurückzukehren.

Anstatt beispielsweise ein leeres Namensfeld anzuzeigen, geben Sie “Hallo, mein Name ist * Ihr Name *, was ist Ihr Name?” Ein. da drin.


Machen Sie Ihr Formular interaktiv

Wenn Sie Ihr Formular so interaktiv wie möglich gestalten, wird eine positive Benutzererfahrung erzielt und Ihrem Formular eine menschliche Note verliehen. Die Fähigkeit, mit einem Formular zu interagieren und sich darauf einzulassen, erhöht seinen Wert für Benutzer, was zu einer höheren Wahrscheinlichkeit führt, dass Sie wertvolle Leads konvertieren.


Visuals einfügen – grafisch anstatt Felder-Wüste

Die Psychologie hinter der erfolgreichen UX von Webformularen besagt, dass das Koppeln von Textinformationen und Grafiken das Abrufen des Formulars (und damit Ihrer Marke) erleichtert und auch mehr Besucher anzieht, indem es als benutzerfreundlicher wahrgenommen wird.


Bieten Sie etwas im Austausch

Eine der besten Möglichkeiten, um den Wunsch der Menschen nach einem Formular zur Lead-Erfassung zu bekräftigen, besteht darin, eine Erklärung der Vorteile vorzulegen oder ein Werbegeschenk zu erstellen. Das Anbieten von Gegenleistungen, beispielsweise einer Checkliste oder eines kostenlosen E-Books, kann die Übermittlung von Formularen fördern und zu höheren Conversions führen.


Erstellen Sie stattdessen Popup-Formulare

Popup-Formulare sind eine weitere kontroverse Strategie zur Erfassung von Leads. Während es bewiesen ist, dass sie funktionieren, geben einige Leute die auf diese Weise präsentierten Informationen auf und ignorieren sie. Um dies zu vermeiden, müssen Sie ein benutzerfreundliches Popup- Formular erstellen . Dies kann erreicht werden, indem Sie das Verhalten Ihrer Zielgruppe untersuchen, um den richtigen Popup-Trigger und ein geeignetes Format festzulegen.


Verwenden Sie Captchas, um Spam zu blockieren

Captchas können entweder die Conversion-Rate senken oder erhöhen. Die Leute sind jedoch leicht frustriert, wenn sie auf lange Formulare oder Captchas stoßen. Diese Sicherheitsdienste verhindern, dass Roboter Ihr Formular ausfüllen. Sie können Captchas ganz am Ende Ihres Lead-Formulares einfügen, um Spam-Übermittlungen zu vermeiden und Ihren Abonnenten das Gefühl zu geben, bei der Interaktion mit Ihrer Website sicherer zu sein.

Wir raten als Onlinemarketing-Agentur jedoch von sichtbaren Captcha ab und favorisieren Honeypot-Lösungen oder ein unsichtbares Captcha.


Social Proof einschließen – Vertrauen von Menschen für Menschen

Das Verhalten eines Individuums wird oft von anderen Menschen beeinflusst. Das Gleiche gilt, wenn es darum geht, Vertrauen in Ihre Marke aufzubauen und Menschen dazu zu bewegen, ihre Daten zu teilen. Das Phänomen des sozialen Beweises ist ein sehr leistungsfähiger Marketingansatz, um Ihr Publikum zu motivieren. Menschen handeln eher, wenn andere dies tun.

Veranschaulichen Sie die Vorteile Ihres Produkts anhand von Kundenangeboten oder markieren Sie eine Reihe von Personen, die das Formular bereits ausgefĂĽllt haben.


Erstellen Sie einen zweistufigen (oder mehr) Prozess (maximal 3 Schritte!)

Es sind zwei Komponenten erforderlich, damit Personen ihre persönlichen Daten preisgeben können: Erlaubnis und Vertrauen in Ihre Marke.

Um Glaubwürdigkeit zu erlangen, vermeiden Sie es, Besucher mit einem großen Anmeldeformular zu erschrecken, und erstellen Sie stattdessen einen mehrstufigen Prozess (teilen Sie das Formular in mehrere Phasen auf). Stellen Sie zunächst sehr grundlegende Fragen und streben Sie in weiteren Schritten mehr an.


Der letzte Schritt fĂĽr Profis: Split-Test A/B

Testen Sie Ihre Formulare. Dies ist eine großartige Methode, um auf dem Laufenden zu bleiben, ob Ihr Formular (und seine Optimierung) funktioniert oder nicht.

Sie können Split-Tests (auch als A / B-Tests bezeichnet) mit einem kostenlosen Google Optimize-Tool von Google durchführen. Mithilfe dieser Funktion können Sie feststellen, ob und wie Sie die Conversion-Rate Ihres Formulars optimieren können, indem Sie die Position, die Farbe Ihrer CTA-Schaltfläche usw. ändern.


Fazit zur Optimierung von Lead-Formularen

Wenn Sie Ihre Lead-Formulare nicht optimieren, wird dies Ihre Bemühungen zur Optimierung der Conversion-Rate beeinträchtigen.

Verwenden Sie eine einfache Formel, um das Beste daraus zu machen: Minimieren Sie alles, was die Besucher irritieren kann, und maximieren Sie den wahrgenommenen Wert, indem Sie den Entscheidungsprozess der Menschen in eine mĂĽhelose und einfach zu erledigende Aufgabe verwandeln.

Wenn diese bewährten Strategien angewendet werden, helfen sie Ihren potenziellen Interessenten, Vertrauen in Ihre Marke aufzubauen und Zweifel an der Weitergabe ihrer persönlichen Daten auszuräumen. Im Gegenzug erhalten Sie einen Strom hochwertiger Leads und verbessern Ihr Conversion-Erlebnis.

Im ECommerce bieten wir eine extra Online Shop Optimierung an.

Persönliche Beratung Florian Ibe Inhaber Pictibe-Florian-Ibe-Inhaber-Person-SEO-SEA-Social-Media-Onlinemarketing-small.png pictibe Werbeagentur Marketingagentur SEO SEA Social Media WordPress WooCommerce

Florian Ibe
Inhaber

Fragen zu Lead-Formularen oder Hilfe benötigt?

Tel.: 02206/852177
fi@pictibe.de

Kontaktformular öffnen

Ihr Ansprechpartner: Florian Ibe Inhaber

  • Persönliche Beratung
  • Schnelle RĂĽckmeldung
  • Unverbindliches Angebot
  • Feste Paketpreise
Florian Ibe
Florian Ibe
ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partnerschaften und Technologien Partnerschaften Technologien WooCommerce, WordPress, Proven Expert, Adobe, Google, Trusted Shops Qualified Expert Weitere Partner, Shopsysteme und Content Management Systeme: Shopware, JTL, JTL Shop, Oxid eSales, Joomla, Gambio
Jetzt anfragen