Das beste WordPress PopUp Plugin für alle Themes & Page Builder + Exit-Intent + Targeting + Marketing

Das Internet ist voll von langweiligen Popups. Es ist also an der Zeit, diesen Trend zu brechen. Aus diesem Grund gibt es das WordPress PopUp Plugin Green Popups (ehemals Layered Popups). Mit diesem Plugin können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihre eigenen einzigartigen mehrschichtigen animierten Popups erstellen oder über 200 professionell gestaltete fertige Vorlagen aus unserer Bibliothek verwenden. Sie können ein AJAX-ed-Abonnement-/Kontaktformular einbetten, das mit vielen CRM-, Marketing- und Newsletter-Systemen funktioniert . Sie können ein Popup beim Laden der Seite, beim Beenden der Absicht, beim Herunterscrollen, bei der Inaktivität des Benutzers, beim Erkennen von AdBlock oder beim Klicken auf etwas anzeigen. Darüber hinaus können Sie jedes Popup als Teil des Post-/Seiteninhalts oder als Seitenleisten-Widget verwenden.

Das beste WordPress PopUp Plugin für alle Themes & Page Builder + Exit-Intent + Targeting + Marketing

Gestalten Sie Ihre Website attraktiver mit Green Popups. Mit unserem neuen erweiterten Targeting-System ist es wirklich einfach anzupassen, wie und wo Popups angezeigt werden sollen. Es können Beiträge, Seiten, Produkte und sogar alle benutzerdefinierten Beitragstypen sein, die nach verfügbaren Taxonomien, Daten, Benutzerrollen usw. gefiltert werden. Ziemlich flexibel.

Zum PopUp Plugin*

Green Popups hält Ihre Website so schnell wie zuvor. Es reduziert den PageSpeed-Score überhaupt nicht = maximale Performance.

Eigenschaften und Funktionen des WordPress PopUp Maker Plugin

  • Unbegrenzte Anzahl von Popups. Erstellen Sie so viele Popups, wie Sie möchten.
  • Mehrere Schichten. Jedes Popup kann beliebig viele Elemente (Ebenen) enthalten.
  • Drag-n-Drop-Popup-Builder. Erstellen Sie Popups mit dem benutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Popup-Builder. Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.
  • Über 20 Popup-Elemente. Das Plugin hat alles, was zum Erstellen einzigartiger Popups benötigt wird. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  • Erweitertes Targeting-System. Passen Sie genau an, wie und wo Popups angezeigt werden sollen. Es können Beiträge, Seiten, Produkte und benutzerdefinierte Beitragstypen sein, die nach verfügbaren Taxonomien gefiltert werden.
  • Popup- und Inline-Modi. Verwenden Sie alle Popups als normale Popups oder betten Sie sie einfach in den Seiteninhalt ein (fügen Sie relevante Shortcodes oder Widgets ein).
  • OnClick. Jedes Popup anzeigen, wenn Benutzer auf etwas klicken.
  • OnLoad. Jedes Popup anzeigen, wenn die Seite geladen wird.
  • OnScroll. Jedes Popup anzeigen, wenn der Benutzer auf der Seite nach unten scrollt.
  • OnExit. Jedes Popup anzeigen, wenn der Benutzer den Mauszeiger an den oberen Rand des Browserfensters bewegt, in der Annahme, dass er/sie die Seite verlassen wird.
  • OnInactivity. Jedes Popup nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität des Benutzers anzeigen.
  • OnAdBlockDetected. Popup-Fenster anzeigen, wenn AdBlock-Software erkannt wird.
  • Geolokalisierungsfilter. Zeigen Sie Besuchern OnLoad, OnScroll usw. Popups basierend auf ihrer Geolokalisierung. Green Popups verfügt über eine Integration mit dem Geolocation-IP-Erkennungs-Plugin und ipstack.com.
  • ContentStarten Sie das Inline. Fügen Sie automatisch ein Inline-Popup am Anfang des Beitrags/der Seite/usw. hinzu. Inhalt.
  • ContentEnd-Inline. Fügen Sie am Ende des Beitrags/der Seite/usw. automatisch ein Inline-Popup hinzu. Inhalt.
  • Link-Schließfach. Beschränken Sie den Zugriff auf bestimmte Links, bis der Benutzer das Popup-Formular absendet.
  • Logik des Bestätigungssystems. Zeigen Sie Bestätigungen basierend auf Benutzereingaben und -auswahlen an.
  • Double-opt-in. Fordern Sie Benutzer auf, E-Mail-Adressen zu bestätigen.
  • E-Mail Benachrichtigungen. Senden Sie benutzerdefinierte E-Mail-Benachrichtigungen und Benutzerbestätigungs-E-Mails. Verwenden Sie bei Bedarf bedingte Logik.
  • Erweiterte E-Mail-Adressvalidierung. Überprüfen Sie die MX-Einträge gemäß dem in der E-Mail-Adresse angegebenen Host.
  • Integrationen mit E-Mail-Verifizierungsdiensten. Grüne Popups funktionieren mit Clearout, E-Mail-Listenüberprüfung, E-Mail-Listenvalidierung, Kickbox, TheChecker, TrueMail.
  • Integrationen mit CRM- und Newsletter-Systemen.Senden Sie Benutzereingaben und -auswahlen automatisch an beliebte CRM-, Marketing- und Newsletter-Dienste. Das Plugin funktioniert mit: Acelle Mail, ActiveCampaign, ActiveTrail, AgileCRM, Automizy, AvangEmail, AWeber, BirdSend, Bitrix24, Campaign Monitor, CleverReach, Constant Contact, Conversio, ConvertKit, Drip, E-goi, EmailOctopus, Encharge, FluentCRM, FreshMail, GetResponse , Gist, Groundhogg, HubSpot, INBOX, Infomaniak Newsletter, Gegensprechanlage, Jetpack-Abonnements, Klaviyo, Mad Mimi, Mailautic, MailChimp, MailerLite, MailFit, Mailgun, Mailjet, MailPoet, Mailrelay, Mailster, MailWizz, Mautic, Moosend, Mumara, Newsman, Omnisend, Ontraport, Pabbly E-Mail-Marketing, Pipedrive, Rapidmail, Salesflare, SalesAutoPilot, SendFox, SendGrid, SendinBlue, SendPulse, Sendy, SG Autorepondeur, SocketLabs (E-Mail-Marketing-Center), The Newsletter Plugin, Tribulant Newsletters, VerticalResponse, Ihr Mailinglistenanbieter, Zapier, Zoho CRM. Verwenden Sie bei Bedarf bedingte Logik.
  • Integrationen mit Zahlungsanbietern. Fordern Sie Benutzer auf, die Zahlung über die folgenden Zahlungsanbieter abzuschließen: Authorize.Net, Blockchain, Instamojo, InterKassa, Mollie, PayFast, PayPal, Paystack, PayUmoney, Perfect Money, Razorpay, Skrill, Stripe, WePay, Yandex.Money.
  • Integrationen mit SMS-Gateways. Senden Sie Benachrichtigungen per SMS über die folgenden SMS-Anbieter: BulkGate, GatewayAPI, Nexmo, Twilio. Verwenden Sie bei Bedarf bedingte Logik.
  • HTML-Formular-Integration. Senden Sie automatisch Benutzereingaben und -auswahlen an HTML-Formulare von Drittanbietern, die von Ihrem Dienstanbieter bereitgestellt werden.
  • Benutzerdefinierte JavaScript-Handler. Führen Sie Ihren JavaScript-Code aus, wenn ein Popup geöffnet, ein Formular gesendet wird usw.
  • MySQL-Datenbank/-Tabelle von Drittanbietern. Fügen Sie Formulardaten in die MySQL-Datenbank/Tabelle eines Drittanbieters ein.
  • Mathematische Ausdrücke. Führen Sie leistungsstarke mathematische Ausdrücke in Echtzeit basierend auf Benutzereingaben und -auswahlen aus.
  • Felder vorab ausfüllen. Tun Sie dies mit dynamischen Daten aus der URL oder durch Festlegen statischer Standardwerte.
  • Benutzereingabe-Editor. Sie können vom Benutzer übermittelte Daten einfach bearbeiten, leeren oder löschen.
  • Benutzereingabefilterung. Verwenden Sie optionale Filter, um unerwünschte gesendete Daten zu entfernen.
  • Feldvalidierung. Validieren Sie Benutzereingaben mit 14 integrierten Validatoren.
  • Bedingte Logik. Führen Sie Aktionen für Popup-Felder und Elemente basierend auf Benutzereingaben und -auswahlen durch.
  • Benutzerdefinierte Fehlermeldungen. Benutzerdefinierte Fehlerblase basierend auf dem Validierungsergebnis anzeigen.
  • Daten ausdrucken und als PDF speichern. Formulare einfach zwischen verschiedenen Installationen verschieben.
  • Shortcodes unterstützt (experimentell). Fügen Sie WP-Shortcodes zum Ebeneninhalt hinzu.
  • Font Awesome wird unterstützt. Verwenden Sie beliebige Font Awesome-Symbole.
  • 9 Popup-Positionen. Platzieren Sie das Popup an der gewünschten Bildschirmposition.
  • Overlay aktivieren/deaktivieren. Overlay aktivieren/deaktivieren.
  • Dauer/Animation der benutzerdefinierten Ebene. Passen Sie die Ebenendauer/Animation ganz einfach an.
  • Spinner-Anpassung. Spinnerfarben ändern.
  • A/B-Kampagnen. Erstellen Sie eine unbegrenzte Anzahl von A/B-Kampagnen, erhalten Sie Statistiken und wählen Sie das beste Popup für Ihre Zwecke.
  • Popup-Statistiken. Statistiken zu Impressionen, Einreichungen, Bestätigungen und Zahlungen für jedes Popup für jeden Zeitraum.
  • Feldanalyse. Ein Satz übermittelter Daten kann auf bequeme Weise dargestellt werden, z. B. in Balkendiagrammen.
  • DSGVO-bereit. Fügen Sie jedem Popup ein obligatorisches Kontrollkästchen hinzu. Deaktivieren Sie das Speichern sensibler Daten in der Datenbank. Integration mit WordPress-Tools für persönliche Daten.
  • Sensible Datenspeicherung. Entscheiden Sie, welche Benutzerdaten in der Datenbank gespeichert werden müssen.
  • Ereignis-Tracker von Google/Universal Analytics wird unterstützt. Popup-Ereignisse verfolgen.
  • Remote-Nutzung. Betten Sie jedes Popup einfach in Websites von Drittanbietern ein (kopieren Sie einfach ein paar JS/HTML-Schnipsel und fügen Sie sie ein).
  • Popup-Bibliothek. Zugriff auf die Remote-Popup-Bibliothek mit über 200 vorgefertigten Popups.
  • Export-/Importfunktion. Exportieren Sie ganz einfach Popup-Einstellungen von einer Website und importieren Sie sie auf eine andere Website.
  • CSV-Export. Übermittelte Daten können als CSV-Datei exportiert werden.
  • Interaktive Popups. Popups können mit Benutzern interagieren, indem sie die Benutzereingaben in Echtzeit anzeigen.
  • Opt-in-Schließfach (optional). Benutzer müssen sich anmelden, um das Popup zu schließen.
  • Mehrstufige Popups. Ja, Sie können es jetzt tun.
  • Erinnern Sie sich an abonnierte Besucher. Das Plugin setzt ein Cookie auf dem Computer des Benutzers, um wiederholte Popups für bereits abonnierte zu vermeiden.
  • PageSpeed ​​Insights optimiert. Minimale Ressourcen, die mit Seiten geladen werden – Google wird Sie lieben.
  • Module aktivieren/deaktivieren. E-Mail-Marketing-Anbieter, Zahlungsanbieter und SMS-Gateway-Module aktivieren/deaktivieren.
  • WooCommerce-kompatibel. Kompatibel mit allgemeinen WooCommerce- und Produktseiten.
  • Minimiertes CSS und JS. Ein-/Ausschalten mit minimierten JS- und CSS-Dateien.
  • Über 1000 Google-Schriftarten. Verwenden Sie eine von über 1000 Webfonts.
  • Automatisches Update. Sie müssen es nicht mehr manuell tun.
  • WPML-Unterstützung. Erstellen Sie für jede Sprache ein separates Popup.
  • Multisite-Unterstützung. Green Popups funktioniert mit WordPress Multisite.
  • Einfach zu installieren. Installieren und aktivieren Sie das Plugin wie alle anderen Plugins.
  • Übersetzung bereit. Plugin kann in jede Sprache übersetzt werden.
  • Best Practices für WordPress. Keine Warnungen von Plugin Check und WP_DEBUG.

 

Jetzt PopUps umsetzen*

Florian Ibe
Florian Ibe
ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partnerschaften und Technologien Partnerschaften Technologien WooCommerce, WordPress, Proven Expert, Adobe, Google, Trusted Shops Qualified Expert Weitere Partner, Shopsysteme und Content Management Systeme: Shopware, JTL, JTL Shop, Oxid eSales, Joomla, Gambio, Contao, Typo 3
Jetzt anfragen