WordPress & WooCommerce Google Analytics 4 Integration Plugin
Woocommerce Google Analytics Version 4 Integration Plugin Ga4 Shop Tracking

Wenn Sie einen Online-Shop mit WooCommerce betreiben, dann sollten Sie Google Analytics verwenden, um die Leistung Ihres Shops zu messen. Ab dem 01.07.2023 wird Google Universal Analytics (UA) eingestellt. Es ist daher umso wichtig schon jetzt Google Analytics 4 zu nutzen um schnellstmöglich Messwerte, Berichte und vor allem ein funktionierende ECommerce Tracking für Umsätze, Verkäufe und Produktleistung zu haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WooCommerce Google Analytics 4 aktivieren und das erweiterte E-Commerce Tracking und oder Ereignistracking (Conversions) für Formulare und Lead-Generierung nutzen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie den Bericht zu verstehen haben und die Daten sinnvoll für mehr Umsatz nutzen können.

Google Analytics 4 für WooCommerce als WordPress Plugin in nur 5 Minuten integriert und eingerichtet mit allen wichtigen Messdaten!

Erforderliche Services akzeptieren und Inhalte laden in nur 5 Minuten WordPress WooCommerce Google Analytics Ecommerce Tracking einrichten und Conversion Tracking nutzen OHNE Google Tag Manager, ohne HTML und ohne Programmierkenntnisse.

Mit WordPress + WooCommerce Google Analytics Ecommerce Tracking für Conversion + erweiterte Umsatzdaten erhalten Sie mit dem Google Analytics Plugin von MonsterInsights Einblicke in Ihren WooCommerce Sales Funnel und sparen Sie sich die nervige, aufwendige und fehleranfällige Integration mit dem Google Tag Manager für das Ecommerce Tracking mit Ihrem WooCommerce Shop.

Das Erweiterte Google Analytics 4 Tracking Plugin von MonsterInsights für Ihren WooCommerce-Shop* ist das wohl beste Google Analytics-Plugin 4 für WordPress. Mit nur wenigen Klicks können Sie ein erweitertes E-Commerce-Tracking für Ihren WooCommerce-Shop einrichten, ohne einen Entwickler einstellen oder Code schreiben zu müssen.

Wenn Sie Google Analytics nicht verwenden, um die Leistung Ihres WooCommerce-Shops zu verfolgen, dann entgehen Ihnen viele wertvolle Daten. Google Analytics ist ein leistungsstarkes Tool für Webseiten und Online-Shops, das Ihnen helfen kann, das Verhalten Ihrer Kunden als Online-Händler zu verstehen und bessere Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen.

Dieser Artikel zeigt Ihnen wie Sie alles zum Thema: „Wie aktiviere ich Google Analytics Version 4 oder wechsle ich zu dieser?“

Jetzt GA4 für WP + Woo nutzen*

Wann kommt Google Analytics 4?

Google Analytics Version 4 wurde im Oktober 2020 veröffentlicht. Die WordPress WooCommerce Integration als Plugin für GA4 ist seit Anfang 2022 verfügbar.



Wichtig: Ab dem 01.07.2023 wird Google Universal Analytics (UA) eingestellt.

Was ist anders in Google Analytics Version 4?

Der größte Unterschied besteht darin, dass Google Analytics Version 4 ein neues Datenmodell bzw. maschinelles Lernmodell verwendet, um Vorhersagen über Ihre Kunden und deren Verhalten zu treffen. Dies bedeutet, dass es Ihnen genauere Daten als je zuvor liefern kann.

Das bedeutet, dass die Art und Weise, wie Daten gesammelt und organisiert werden, sich vom bisherigen Analytics unterscheidet.

Wenn Sie bereits Google Analytics für Ihre Website verwenden, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie auf die neueste Version umsteigen sollten. Ganz klar Ja!

Im nächsten Absatz finden Sie einen kurzen Überblick über die Neuerungen in Google Analytics Version 4 und wie Ihr Business als Onlineshop davon profitieren kann.

Google Analytics 4 Unterschiede zu dem „alten” UA:

  • Der Bericht „Alle Produkte“ wurde durch den neuen Bericht „Produkte“ ersetzt.
  • Der Bericht „Produktauflistung“ wurde durch den neuen Bericht „Erweiterter E-Commerce“ ersetzt.
  • Der Bericht „Sales Performance“ wurde durch den neuen Bericht „Revenue Report“ ersetzt.
  • Die Berichte „Versandkosten“ und „Coupons“ wurden durch den neuen „Versandbericht“ bzw. „Couponbericht“ ersetzt.
  • Der Bericht „Produktbewertungen“ wurde durch den neuen Bericht „Produktbewertungen“ ersetzt.

Was ist neu in der Google Analytics-Version?

Die Version von Google Analytics enthält eine Reihe von Funktionen, die genauere Daten liefern sollen, darunter

  • Die Verwendung von maschinellem Lernen zur automatischen Identifizierung und Gruppierung ähnlicher Ereignisse
  • Eine neue Architektur, die die Erfassung von granularen Daten ermöglicht und gleichzeitig die Datenmenge reduziert die an Google gesendet werden müssen
  • Die Möglichkeit, Daten von jedem Gerät zu sammeln, einschließlich Wearables und IoT-Geräten
  • Neue Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, das Verhalten Ihrer Nutzer besser zu verstehen, einschließlich der Wiederholung von Nutzersitzungen und Heatmaps
  • Verbesserte Datenmigration für Google Ads zur Auswertung der Conversion Rate und viele mehr

Wie profitiert mein WooCommerce-Shop von Google Analytics Version 4?

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, von denen Ihr WooCommerce-Shop durch ein Upgrade auf Google Analytics Version vier profitieren kann, darunter

– Genauere Daten, die Ihnen helfen, bessere Entscheidungen über Ihr Unternehmen zu treffen

– Die Möglichkeit, Daten von jedem Gerät aus zu erfassen, was besonders wichtig ist, da viele Menschen kaufen heute über ihr Handy ein

– Neue Funktionen, die Ihnen Einblicke in das Verhalten Ihrer Kunden geben, damit Sie besser verstehen können, wie sie mit Ihrem Shop interagieren.

Wenn Sie bereit sind, auf Google Analytics Version vier zu aktualisieren, ist das mit WooCommerce ganz einfach. Folgen Sie einfach den Anweisungen in diesem Artikel.

Dies sind nur einige der neuen Funktionen in Google Analytics Version vier. Wie Sie sehen können, gibt es wenn Sie also bereit sind, loszulegen, folgen Sie den Anweisungen in diesem Artikel und aktualisieren Sie Ihren WooCommerce-Shop noch heute auf GA4!



The Best WordPress Analytics Plugin

Wie aktiviere ich WooCommerce Google Analytics Version 4 Integration?

Die Aktivierung von GA4 erfordert zwei Schritte. Erstens müssen Sie eine GA4-Eigenschaft erstellen und zweitens müssen Sie die Google Analytics Integration in Ihren WooCommerce-Einstellungen mit dem unten genannten Plugin aktivieren. Wir haben beide Schritte im Folgenden detailliert beschrieben.

So erstellen Sie eine neue GA4-Eigenschaft (Property):

  • Melden Sie sich bei Ihrem Google Analytics-Konto an
  • Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „Admin“
  • In der „Eigenschaft klicken Sie in der Spalte „Eigenschaften“ auf „Eigenschaft erstellen“
  • Wählen Sie „Web“ und klicken Sie dann auf „Weiter“
  • Geben Sie einen Namen für Ihre Eigenschaft ein und klicken Sie auf „Erstellen“
  • Sobald die Eigenschaft erstellt ist, wählen Sie sie in der Liste aus und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „Dateneinstellungen“ .
  • In den „Dateneinstellungen klicken Sie im Abschnitt „Datenerfassung“ auf die Registerkarte „Datenerfassung anpassen“ .
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „Datenerfassung“ das Kästchen neben „Google Analytics-Tracking für meinen WooCommerce-Shop aktivieren“
  • Klicken Sie unten auf der Seite auf „Speichern“

Ihr WooCommerce-Shop ist nun bereit für die Datenerfassung mit GA 4 – siehe nächster Absatz!

Google Analytics 4 WooCommerce Integration mit Plugin

Wenn Sie von Universal Analytics auf Google Analytics-Tracking 4 für Ihren WooCommerce-Shop umsteigen möchten oder wenn Sie gerade erst mit dem E-Commerce-Tracking und der Datenanalyse beginnen, dann ist dieser Blogbeitrag genau das Richtige für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das WooCommerce-Google-Analytics-4-Tracking aktivieren, und wir geben Ihnen auch einige Einblicke in die Art der E Commerce Daten.

Dieses Plugin ersetzt unseren bisherigen Vorschlag für WooCommerce Google Analytics Pro (klick für Blogartikel).

Hier sind die Vorteile der Verwendung von MonsterInsights für Ihren WooCommerce-Shop:

  • Erhalten Sie Einblicke, welche Produkte sich verkaufen und welche nicht
  • Entdecken Sie, aus welchen Ländern Ihre Kunden kommen
  • Sehen Sie, welche Gutscheincodes am beliebtesten sind und die Umsätze steigern
  • Sehen Sie detaillierte E Commerce Berichte & Ereignisse über Ihre Einnahmen, Versandkosten und mehr

Um mit WooCommerce Google Analytics 4 zu starten, klicken Sie auf folgenden Button und kaufen sich die Pro-Version des Plugins:

Jetzt GA4 in WooCommerce nutzen*

Sobald Sie das Plugin gekauft und herunter geladen haben, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um das erweiterte E-Commerce-Tracking (Enhanced ECommerce) für Ihren WooCommerce-Shop einzurichten.

  • Loggen Sie sich in Ihr WordPress-Konto ein und navigieren Sie zum Abschnitt „Plugins“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu hinzufügen“ und suchen Sie nach „MonsterInsights“.
  • Installieren und aktivieren Sie das Plugin.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte „Übersicht“ und klicken Sie auf die Unterregisterkarte „Einstellungen“.-Wählen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ in der Dropdown-Liste „Plattform“ die Option „WooCommerce“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte „E-Commerce“ und klicken Sie auf das Kontrollkästchen „Enhanced ECommerce tracking for WooCommerce stores“ aktivieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern.

Das war’s! Sie haben erfolgreich Enhanced ECommerce Tracking für Ihren WooCommerce-Shop aktiviert.

Sobald Sie das MonsterInsights-Plugin installiert haben, ist die Einrichtung von WooCommerce Google Analytics ein Kinderspiel.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch gerne bei uns als WooCommerce Agentur melden.

Viel Spaß beim Verkaufen!

Funktionen des Woo MonsterInsights GA4 Plugin:

Richten Sie universelles Website-Tracking und Google Analytics 4 geräte- und kampagnenübergreifend mit nur wenigen Klicks (ohne Code) ein.

  • Google Analytics-Dashboard
    Zeigen Sie Ihren Website-Analysebericht direkt in Ihrem WordPress-Dashboard mit umsetzbaren Erkenntnissen an.
  • Echtzeit-Statistiken
    Erhalten Sie Echtzeit-Statistiken direkt in WordPress, um zu sehen, wer online ist, was sie tun und vieles mehr.
  • Verbessertes E-Commerce-Tracking
    1-Klick Google Analytics Enhanced E-Commerce-Tracking für WooCommerce, Easy Digital Downloads & MemberPress uvm.
  • Analysen auf Seitenebene
    Erhalten Sie detaillierte Statistiken für jeden Beitrag und jede Seite, damit Sie die beliebtesten Beiträge, Seiten und Bereiche Ihrer Website sehen können.
  • Affiliate-Link & Anzeigen-Tracking
    Verfolgen Sie automatisch Klicks auf Ihre Affiliate-Links, Bannerwerbung und andere ausgehende Links mit unserem Link-Tracking.
  • EU-Compliance (DSGVO-freundlich)
    Machen Sie Google Analytics automatisch konform mit der DSGVO und anderen Datenschutzbestimmungen. (siehe auch Absatz weiter unten mit mehr Informationen)
  • Benutzerdefinierte Abmessungen
    Richten Sie das Tracking für Autoren, Kategorien, Tags, Suchen, benutzerdefinierte Beitragstypen, Benutzer und andere Ereignisse mit einem Klick ein.
  • Leistung & Optimierung
    Aktivieren Sie Google Optimize für A/B-Tests, passen Sie Geschwindigkeit und Abtastrate sowie mehrere andere erweiterte Funktionen an.

Jetzt GA4 Plugin kaufen & installieren*

In der der Plus Lizenz enthalten:

  • Standardberichte
  • Echtzeitanalyse-Dashboard in WordPress
  • Vollständiger Datumsbereichsverlauf
  • Verlagsbericht
  • Website-Geschwindigkeitsbericht
  • Bericht zu Suchbegriffen
  • E-Mail-Zusammenfassungen
  • PDF-Export
  • Standardverfolgung
  • Universal Analytics-Verfolgung
  • Scroll-Tracking
  • Automatische Ereignisverfolgung
  • Medienverfolgung
  • 7+ Anderes leistungsstarkes Tracking:
    1. Engagement Tracking
    2. File Download Tracking
    3. Affiliate Link Tracking
    4. Enhanced Link Attribution
    5. Banner Ads Tracking
    6. Google AMP Tracking
    7. Facebook Instant Article Tracking
  • Wachstumswerkzeuge
    Schlagzeilen-Analysator
  • Beliebte Beiträge (20+ Vorlagen)
  • Intelligenter URL-Generator

Empfehlung: Pro-Lizenz aufgrund folgender Vorteile kaufen (es lohnt sich!):

  • Automatisches erweitertes E-Commerce-Tracking für WooCommerce mit Berichten zur Benutzerreise, um Ihre Kunden besser zu verstehen.
  • Easy Digital Downloads Analyse
  • WPForms Analyse
  • + MemberPress, Yoast SEO, Gravity Forms, Formidable Forms, Contact Form 7, LifterLMS, GiveWP, Restrict Content Pro, WordPress comment forms, and other generic forms.

Jetzt GA4 Plugin Pro Version kaufen*

 

Google Analytics 4 Vorteile:

  • Ermöglicht es Ihnen, Ihren kompletten Verkaufstrichter zu sehen
  • Sie erhalten Einblicke in die Produkte, die Kunden in ihren Einkaufswagen legen oder aus ihm entfernen
  • Sehen Sie, welche Produkte sich verkaufen und welche nicht
  • Entdecken Sie, aus welchen Ländern Ihre Kunden kommen

Ist Google Analytics 4 kostenlos?

Google Analytics 4 ist kostenlos. Das Tracking aller Ecommerce Daten wird jedoch erst mit dem Kauf der Pro-Version von MonsterInsights möglich. Die Pro-Version enthält alle Funktionen, die Sie für den Einstieg benötigen, einschließlich E-Commerce-Tracking, Echtzeit-Reporting und mehr.

Ist Google Analytics 4 Dsgvo konform?

Die kurze Antwort lautet: Ja, Google Analytics Version 4 ist mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) konform. Wir empfehlen jedoch, dass Sie ein paar zusätzliche Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Datenerfassung und -verarbeitung vollständig GDPR-konform ist. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren WooCommerce-Shop GDPR-konform machen können finden Sie im nachfolgenden Absatz.

Google Analytics 4 Datenschutz einsetzen im Rahmen der DSGVO & TTDSG

Wir empfehlen dazu den Real Cookie Banner mit automatischer Cookie Erkennung:

WordPress DSGVO Plugin (TTDSG) – Datenschutz konform mit Cookie Lösung

Das ist auch unsere bevorzugte Alternative zu Borlabs Cookie Banner!

Dieses Plugin zeigt Cookie-Informationen auf elegante und effektive Weise an und ermöglicht es Ihnen, das GDPR/EU-Cookie-Gesetz einzuhalten samt halbautomatischer Erstellung von relevanten Informationen in und um dem Cookie-Banner.

Das Plugin ist vollständig kompatibel mit WooCommerce und ermöglicht es Ihnen, die „Cookie Kontrolle“ in Ihren WooCommerce-Shop zu integrieren.

Wichtige Hinweise:

  • Die IP-Anonymisierung ist jetzt standardmäßig aktiviert.
  • Die Funktion „Benutzer-ID“ wurde entfernt.
  • Die Funktion „Anzeigenwerbung“ wurde entfernt.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, Daten zu sammeln und anzuzeigen und dabei die Privatsphäre Ihrer Nutzer zu respektieren, ist Google Analytics 4 eine hervorragende Option. Und mit dem WooCommerce Google Analytics Integration ist der Einstieg ganz einfach.

Um loszulegen, klicken Sie auf die folgende Schaltfläche und erwerben Sie die Pro-Version des Plugins. Sobald Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um das erweiterte E-Commerce-Tracking für Ihren WooCommerce-Shop einzurichten.

Wenn Sie nicht mit WordPress arbeiten, empfehlen wir Ihnen, eine der anderen in diesem Artikel beschriebenen Methoden zu verwenden. Wenn Sie jedoch WordPress & WooComemrce verwenden, dann lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie WooCommerce Google Analytics 4 mit Ihrem Shop verbinden.

Vielen Dank fürs Lesen! Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, mehr über Google Analytics Version 4 zu erfahren und wie Ihr WooCommerce-Shop davon profitieren kann.

Google Analytics ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie die Leistung Ihres Shops messen können. Allerdings kann es schwierig einzurichten sein. Zum Glück gibt es Plugins, die Ihnen helfen können, WooCommerce in Google Analytics zu integrieren. Übrigens gibt es auch einen Schlagzeilen-Analysator der bei der SEO hilft.

Florian Ibe
Florian Ibe
ist Gründer und Inhaber von pictibe. Er selbst beschreibt sich als einer der Glücklichen, die ihr Hobby zum Beruf machen konnten. Seine tägliche Aufgabe ist es, komplexe Zusammen­hänge auf das Wesentliche zu reduzieren und daraus eine direkte Botschaft für Kunde und Mitarbeiter zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partnerschaften und Technologien Partnerschaften Technologien WooCommerce, WordPress, Proven Expert, Adobe, Google, Trusted Shops Qualified Expert Weitere Partner, Shopsysteme und Content Management Systeme: Shopware, JTL, JTL Shop, Oxid eSales, Joomla, Gambio, Contao, Typo 3
Jetzt anfragen